Aktuelles


Mit Frau Ursula Müller, Fachberaterin für Bienenprodukte, stellten wir Bienenwachstücher her. Zur Begrüßung gab es einen Golden-Honey-Oxymel Drink. Danach erläuterte uns Frau Müller die einzelnen Schritte. Wir bereiteten unseren Stoff vor, der ins flüssige Bienenwachs eingetaucht und dann gebügelt wurde. Mit der Technik von Frau Müller erhielten wir gleich 3 fertige Tücher. Außerdem bot sie uns noch an einen Wachslampion zu machen. Zum Schluss wurde noch erklärt wie Bienenwachs entsteht und wofür es alles verwendet…

Weiterlesen


24. Oktober 2022 - Beiträge - Allgemein

Autorenlesung

Die Crailsheimer Krimiautorin Wildis Streng las aus ihrem neuestem Krimi „Sichelhenket“ Mit Ihrer lebendigen, humorvollen und hohenloischer Art riss sie alle Zuhörer in ihren Bann. Und darum geht es in „Sichelhenket“: Sau Los! Sichelhenket im spätsommerlichen Hohenlohe. Der gesamte Crailsheimer Stadtteil Roßfeld befindet sich in Feierlaune. Die Dorfgemeinschaft verfolgt gespannt das Saurennen am Festsonntag, als eine junge Sautreiberin die Leiche des Jungbauern Martin „Märtl“ entdeckt. Das Ermittlerduo Lisa Luft und Heiko Wüst nehmen die Ermittlungen…

Weiterlesen


Nach langer Coronapause fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die Vorsitzende Monika Heinz begrüßte die Teilnehmer und Herrn Bürgermeister Ralf Glenk herzlich. Nach dem Totengedenken folgten die Berichte der Schriftführerin und Kassiererin. Beim Tätigkeitsbericht 2020 wurden noch 5 Veranstaltungen durchgeführt, während es im Jahr 2021 nur 3 waren. Die Gymnastik konnte im Jahr 2021 nach den Sommerferien wieder mit einem Hygienekonzept starten. Ursula Kurz und Christa Vogel hatten die Kasse geprüft und sie im ordnungsgemäßen Zustand…

Weiterlesen


24. Oktober 2022 - Beiträge - Allgemein

Ferienprogramm

Beim diesjährigen Ferienprogramm bastelten wir aus Klopapierrollen einen Bleistifthalter als Raupe. Zuerst wurden die Rollen mit Tonpapier in verschiedenen Farben oder mit Geschenkpapier beklebt und dann als Raupe zusammengeklebt. Kopf, Fühler und viele Füße mussten ausgeschnitten werden. Augen und Mund wurden aufgemalt und fertig war der Bleistifthalter. Jedes Kind hatte seine eigenen Ideen und so ergab es viele unterschiedliche Raupen, aber jeder war stolz auf ein Ergebnis.

Weiterlesen


24. Oktober 2022 - Beiträge - Allgemein

Kreiswandertag

Dieses Jahr lud der LandFrauenverein Oberrot zum Kreiswandertag. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen wir uns im Kornberg. Nach einer herzlichen Begrüßung und Sektempfang durch die Vorsitzende Renate Wenz und Bürgermeister Keilhofer gab es eine kleine Wanderung zum Kornberger Viehstall. Dort erwartete uns Sybille Hertlein und erläuterte wie der Nachmittag gestaltet wird. Wir wurden in buntgemischte Gruppen eingeteilt uns dann startet die Bauernolympiade. Alle waren mit Eifer dabei und hatten richtig Spaß. Beim anschließendem Salatbüffet wurden die…

Weiterlesen


Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir nach Neuenstadt am Kocher zu den Freilichtspielen. Aufgeführt wurde das Stück „Das hat man nun davon“ Und darum geht es: Kurz vor der Pensionierung des Finanzbeamten Willi Winzig kommt ans Licht, dass er aus purer Gutmütigkeit Zahlungsbescheide säumiger Schuldner einfach hat verschwinden lassen. Seine Versuche sich aus dem Schlamassel zu befreien haben jedoch ganz andere Folgen als geplant…. Es war wieder ein Augen-und Ohrenschmaus, den die hervorragenden Laienschauspieler aufgeführt haben….

Weiterlesen


Familie Schimanek empfing uns herzlich auf Ihrem Hof. Herr Schimanek führte uns zu den Tieren und erzählte uns wie es zur Alpakafarm kam. Da er schon immer Landwirtschaft hatte, hat die ganze Familie beschlossen eine Alpakafarm zu gründen. Alpakas sind sehr soziale und gesellige Tiere und tagaktiv. Es gibt außerdem mehrfarbige, gescheckte Tiere in vielen Variationen Die Lebenserwartung eines Alpakas liegt zwischen 20 und 25 Jahren. Alpakas sind wie alle Kamele Herdentiere und fühlen sich…

Weiterlesen


Frohgelaunt und bei schönen Wetter ging die Fahrt los. Unterwegs stärkten wir uns mit Kaffee oder Tee, Butterbrezeln und Hefezopf. Bei Trigema wurden wir herzlich begrüßt und in den Kinoraum geführt. Der Film zeigte uns die Firmengeschichte und den Wandel der Zeit. Dann ging es zum praktischen Teil und wir wurden in die Produktionshallen geführt. Vom Garn bis zum fertigen T-Shirt durchliefen wir alle Stationen. Auch die Verwaltung im Großraumbüro mit Firmenchef Wolfgang Grupp besuchten…

Weiterlesen


Zu Beginn war erstmal Theorie angesagt und unsere Fachberaterin für Bienenprodukte erläuterte uns allerlei Wissenswerte über den Honig, wie und wo er angewandt werden kann. Honig ist eine wundervolle Kreation und gilt weltweit als eines der besten Naturkostprodukte. Honig gehört zu den beliebtesten, ältesten und am weitesten verbreiteten Süßungsmitteln mit enormen gesundheitlichen Vorteilen. Es wird von verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt als Basis für viele traditionelle Arzneimittel verwendet. Die gesundheitlichen Vorteile von Honig werden…

Weiterlesen


Nach gut zweijähriger Pause konnten wir unser Frühstück im ev. Gemeindehaus veranstalten. Alle Plätze waren besetzt und gut gestärkt konnte es jetzt beginnen. Zu Anfang fragt Frau Reichenbach in die Runde: “Wer von Ihnen ist den schon Oma und in welcher Altersgruppe?“ Dass Enkelkinder den Großeltern Freude schenken und sie wegen ihrer ungeahnten Fähigkeiten zum Staunen bringen, darüber waren sich die Anwesenden schnell einig. Eine Shell-Studie untersuchte, was Jugendliche denn als größtes Unglück empfinden. Die…

Weiterlesen