25. April 2020 - Beiträge - Allgemein - Autor

Mitgliederversammlung

03.03.20 3

Fichtenberger LandFrauen suchen Nachwuchs

In Fichtenberg haben die LandFrauen Bilanz gezogen. Ihre Vorsitzende Monika Heinz freute sich ein reges Vereinsleben und dankte allen Beteiligten für Ihr Engagement. Die Mitliederzahl blieb im letzten Jahr nahezu konstant. Ein Blick auf die Altersstruktur zeigt, dass sich diese in den nächsten Jahren ändern werde. „Um die Zukunft unseres Vereins zu sichern, müssen wir auf Mitgliedersuche gehen.“

Das neue Leitthema der LandFrauen „Grenzen-los –digital?“ wurde auf dem Verbandstag in Heilbronn vorgestellt. Schriftführerin Lissy Bohn zeigte Bilder, die sie in ihre Präsentation eingefügt hatte und ließ somit das Vereinsjahr Revue passieren. An 16 Veranstaltungen nahmen 414 Frauen teil. Lissy Bohn trug auch den Kassenbericht vor. Ihr wurde von den Prüferinnen Margot Kiesel und Ursula Kurz eine genaue und übersichtliche Buchführung bescheinigt.

Die Entlastung des Vorstandes wurde von Bürgermeister Roland Miola eingeleitet und von den Mitgliedern einstimmig erteilt. Miola bedankte sich bei dieser Gelegenheit für die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinde. Für 25 Jahre Mitgliedschaft konnte Gisela Weller geehrt werden. Im nächsten Programmpunkt erheiterten Margret Ehrenfried und Steffi Kühnle die Mitglieder mit einem Sketch. Dank der Spende der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim konnte ein Beamer angeschafft werden und somit erfolgte der Bilderrückblick über 2019 und 2018 multimedial.

Im Anschluss stellte die Vorsitzende noch das Bildungsprogramm 2020 vor, das auch wieder einige Höhepunkt zu verzeichnen hat. Die LandFrauen versuchen es mit einer „Lyrischen Schweigewanderung“, einem Besuch der Freilichtspiele in Neuenstadt am Kocher, einem weiteren Besuch bei Trigema in Burladingen und der Molkerei Hofgut. Da drei größere Veranstaltungen in der Gemeinde anstehen, an denen sich die LandFrauen beteiligen möchten, appellierte die Vorsitzende an die Mitglieder wieder eifrig mitzuhelfen.