Allgemein


Den Freitag Nachmittag könnte man mit „Landfrauen on Tour“ betiteln, denn 21 Damen machten sich auf den Weg zum Stiftsgrundhof. Nicht alle kannten diese zur Stadt Backnang gehörenden Gehöfte oberhalb von Maubach und Waldrems. Ziel war der Hof der Familie Schwaderer, die ihre Landwirtschaft auf verschiedenen Standbeinen aufbaute. Der Anbau von Äpfeln und Birnen gehört genauso dazu wie die Milchviehhaltung sowie der Anbau von Getreide und vor allem der in Deutschland noch seltenen Aroniabeere. Frau…

Weiterlesen


Bei herrlichen Sommerwetter fuhren wir ins wunderschöne Naturtheater nach Heidenheim. Als Stück wurde aufgeführt „Der Raub der Sabinnerinnen.“ Zugegeben, bei dem Titel denkt man sofort an römische Tragödie, entführte Jungfrauen und kriegerische Speerträger. Aber: Knapp daneben ist auch vorbei. Denn die Komödie spielt nicht im staubigen Rom, sondern in einer lediglich leicht angestaubten Kleinstadt irgendwo im Deutschland der Nachkriegszeit. Neben allen Gags und Seitenhieben hat die Komödie aber auch eine ganz emotionale Seite: Sie ist…

Weiterlesen


Bei wunderschönem Wetter fuhren wir nach Mannheim zur Bundesgartenschau. Dort erhielten wir eine Führung im Luisenpark und erfuhren alles Wissenswerte über die Entstehung der BUGA. Mit der Gondel konnte man ins Spinelli-Gelände gelangen, das früher eine US Militärkaserne war. Besonders spannend waren die 3 Blumenhallenschauen, die im Ambiente der ehemaligen Lagerhalle eine absolut außergewöhnliche Atmosphäre schafften. Auf dem rund 62 Hektar großem Artenschutzgebiet in der Metropolregion Rhein-Neckar kam jeder auf seine Kosten. Gutgelaunt und mit…

Weiterlesen


Bevor wir dem interessanten und lebendigen Vortrag der Referentin Elisabeth Eberle zum Thema „Freundschaft zwischen Generationen – Unmögliche Möglichkeit oder nie entdeckte Chance?“ lauschten ließen wir uns das lecker zubereitete Frühstück schmecken. Mit dem Zitat von Kurt Tucholsky „Alte haben gewöhnlich vergessen, dass sie jung gewesen sind, oder sie vergessen, dass sie alt sind und Junge begreifen nie, dass sie alt werden können“ gab uns Frau Eberle Einblicke in die einzelnen Generationen und die jeweiligen…

Weiterlesen


Am 28. April wurde dieses Jubiläum gebührend gefeiert. Die Vorstandsdamen hatten den Abend gekonnt vorbereitet und abwechslungsreich gestaltet und sie wurden durch ein „volles Haus“ belohnt. Nach dem obligatorischen Sektempfang eröffnete die Flötengruppe der Eutendorfer Landfrauen die Veranstaltung musikalisch, danach begrüßten Steffi Kühnle und Daniela Bauer die Gäste. Die Grüße von Herrn Bürgermeister Ralf Glenk und dem Gemeinderat überbrachte Herr Ulrich Braxmaier und wies in seiner Rede darauf hin, dass man in den Landfrauen nicht…

Weiterlesen


Mit einem quadratischen Stück Papier fing es an, zum Schluss hatten wir fetzige Pop-up-Schachteln vor uns stehen. Referentin Sabrina Batzel hat uns geduldig Schritt für Schritt den Aufbau erklärt und griff ein, wenn sie ein hilfloser Blick traf. Und wie sich letztendlich die erstellten Teile zu einem Ganzen zusammenfügten, ließ immer wieder ein „Aha“ ertönen. Das i-Tüpfelchen wurde mit dem beweglichen Schmuck-Teil an der Oberseite erreicht, das wir ganz nach Belieben gestalten konnten. Frau Batzel…

Weiterlesen


Mit eine Doppelspitze starten die Fichtenberger LandFrauen in eine neue Ära Gut ein Drittel der Vereinsmitglieder nahmen an der Mitgliederversammlung in der Krone teil. Vorsitzende Monika Heinz konnte an diesem Abend die Kreisgeschäftsführerin Gaby Stümpfig, Bürgermeister Ralf Glenk und Fördermitglied Roland Miola begrüßen. Lissy Bohn blicke zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Angeboten, die rege von den Mitgliedern angenommen wurden. Da war dabei die Fahrt ins Freilichttheater, den Besuch bei Trigema oder die Mitgestaltung…

Weiterlesen


Einen interessanten und heiteren Nachmittag erlebten wir mit Frau Elisabeth Schäfer. Man spürt, dass sie unsere Sprache liebt und deshalb sehr schön mit Worten spielen kann – natürlich immer gereimt. Ob sie über ganz normale Alltäglichkeiten oder Zweisamkeiten, über Politisches oder über das Altern etwas zu sagen hatte, fast immer lag ein Lächeln im Gesicht der Zuhörerinnen. Zarte Ironie würzte die in Versen vorgetragenen Themen und man hörte aufmerksam und gespannt bis zum letzten Reim…

Weiterlesen


23. Januar 2023 - Beiträge - Allgemein

Adventsfeier

Nach zweijähriger Coronapause konnten wir wieder mit unseren Mitgliedern eine Adventsfeier veranstalten. Im schön dekoriertem Kronensaal begrüßte unsere 2. Vorsitzende Margret Ehrenfried zahlreiche Mitglieder . Frau Braxmaier begeisterte uns mit einer Geschichte und die musikalische Umrahmung übernahm Frau Schneider-Götz am Klavier, Gaby Sonner Querflöte und Simone Schilling mit der Blockflöte. Nach einem reichhaltigem Essen wurde von der Vorstandschaft zum Thema Adventskranz noch die Bedeutung, eine Geschichte und Gedichte vorgetragen. Mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern…

Weiterlesen


Mit Frau Ursula Müller, Fachberaterin für Bienenprodukte, stellten wir Bienenwachstücher her. Zur Begrüßung gab es einen Golden-Honey-Oxymel Drink. Danach erläuterte uns Frau Müller die einzelnen Schritte. Wir bereiteten unseren Stoff vor, der ins flüssige Bienenwachs eingetaucht und dann gebügelt wurde. Mit der Technik von Frau Müller erhielten wir gleich 3 fertige Tücher. Außerdem bot sie uns noch an einen Wachslampion zu machen. Zum Schluss wurde noch erklärt wie Bienenwachs entsteht und wofür es alles verwendet…

Weiterlesen